100% sicheres online Einkaufen

Trommelwinden kaufen oder mieten Sie bei uns in diversen Ausführungen.
Wir unterscheiden unsere Bagela Trommelwinden nach folgenden Kreterien zwischen 3 - 15 kN.


Hilfsseilwinden Typ 30/11
Diese Winde eignet sich vorwiegend in Kabelkanalanlagen sowie auf den Leerrohrtrassen.
Ein 4 mm starkes Seil wird an einem Manschettenkolben befestigt und mit Druckluft durch Rohre bis zu 1000 m Länge geschossen. Das Seil läuft frei von der Seiltrommel ab und kann auch jederzeit über den Antriebskeilriemen gebremst werden. Mit einer Hilfsseilwinde wird dann das schwere Seil der Kabelziehwinde oder auch ein leichtes Kabel direkt eingezogen.
Gern können wir Ihnen auch diesen Typ von Hilfswinde zusätzlich mit einem Meterzählwerk anbieten. Alle Stahlteile sind galvanisch verzinkt.
Technische Daten:
Max. Zugkraft: 3 kN
Max. Zuggeschwindigkeit: 18 - 72 m / min.
Antriebsmotor (B&S Handstart): Benzin 4 kW
Seildurchmesser: 4 mm
Seillänge: 1100 m
Länge:     1100 mm
Breite:       650 mm
Höhe:        550 mm
Gewicht:    190 kg


Hilfsseilwinden Typ 50/03
Diese Winde findet ihren Einsatz überwiegend in der Rohrsanierung, wobei höhere Zugkräfte, niedrigere Zuggeschwindigkeiten und kürzere Seillängen erforderlich sind. Die Hilfswinden der Serie 50/03 sind mit einem 6 mm Stahlseil mit einer Länge von 300 m ausgerüstet. Selbstverständlich können Sie diese Winde auch mit einem anderen Seildurchmesser sowie andere Seillängen erhalten. Die Keilriemenspannung kann bei unseren Bagela Hilfsseilwinden über einen Handhebel und ein Fußpedal erzeugt werden. Das Seil wird manuell über ein schwenkbares Parallelgestänge mit Kipphebel gleichmäßig auf der Trommel verteilt. Diese bedienerfreundliche Handhabung zeichnet sich besonders bei längeren Seilzügen aus..
Gern können wir Ihnen auch diesen Typ von Hilfswinde zusätzlich mit einem Meterzählwerk anbieten. Alle Stahlteile sind galvanisch verzinkt.
Technische Daten:
Max. Zugkraft: 5 kN
Max. Zuggeschwindigkeit: 10 - 40 m / min.
Antriebsmotor (B&S Handstart): Benzin 4 kW
Seildurchmesser: 6 mm
Seillänge:  300 m
Länge:     1100 mm
Breite:       650 mm
Höhe:        550 mm
Gewicht:    158 kg

Hilfswinden Typ KTW 500
Dieser Typ von Winde ist universell einsetzbar.
Rohrsanierung: zum Einziehen und Positionieren von Messgeräten und Kameras oder als Vorseilwinde zum Einbringen schwerer Windenseile einzusetzen.
Kabelbau: hierbei kann die Winde mit einer Zugkraftmessuhr versehen werden. Haupteinsatzgebiet ist das Einziehen leichter Energiekabel und auch Steuerkabel im Industriebau, Kraftwerkbau und Schiffsbau. Dank der kompakten Bauart und das geringe Einsatzgewicht feindet diese Winde bestimmt ein Platz in Ihrem Montagewagen.
Selbst die Bedienung ist sehr einfach. Zum Seilausziehen wird die Seiltrommel vom Kettenantrieb ausgekuppelt und zum Seileinziehen wird sie wieder eingekuppelt, per Hand wird der Honda Benzinmotor gestartet und über einen Hydrauliksteuerhebel die Einziehgeschwindigkeit gesteuert. Hierbei ist ein ruckfreies Anfahren gewährleistet. Mit dem darüber liegendem Handrad wird das Seil während des Einziehens mühelos auf der Trommel geschichtet.
Sie verfügt über eine automatische Seilschichtung und durch die Transporträder ist sie leicht zu bewegen. Im Zusammenspiel mit einer Rohrsanierungswinde wird eine KTW 1005 als Verholwinde eingesetzt. Der zerlegbare Dreibock (welchen Sie als Sonderzubehör bekommen können) dient zum Herabblasen und Heraufholen der Reinigungsgeräte.
Serienmäßige Lackierung in RAL 3020 Farbe verkehrsrot. Selbstverständlich auch in anderen Farb-Lackierungen und Seillängen erhältlich.
Technische Daten:
Max. Zugkraft: 5 kN
Max. Zuggeschwindigkeit: 0 - 20 m / min.
Antriebsmotor: Benzin 4 kW
Seildurchmesser: 6 mm
Seillänge:  200 m
Länge:     1040 mm
Breite:       600 mm
Höhe:        500 mm
Gewicht:    220 kg

Hilfswinden Typ RW 1500
Diese Winde ist die ideale Winde zum Einbringen von Inliner-Schläuchen in Abwasserkanäle. Eine kompakte Bauweise und somit findet sie Ihren Platz in den meisten Gerätefahrzeugen. Durch die Lenkrollen läßt sie sich direkt über den Abwasserschacht fahren.
Für den senkrechten Zug aus dem Schacht wird die Winde mit 4 Stellfüßen abgestützt. Ein Benzinmotor treibt das Hydraulikgetriebe an und ist über ein Handsteuergerät regelbar. Die Seilverteilung dieser Trommelwinde erfolgt automatisch. Zum Seilausziehen läßt sich die Trommel vom Antrieb freischalten. Auch mit Elektromotor lieferbar für den Einsatz in geschlossenen Räumen.
Technische Daten:
Max. Zugkraft: 15 kN
Max. Zuggeschwindigkeit: 0 - 50 m / min.
Antriebsmotor: Benzin 4 kW
Seildurchmesser: 8 mm
Seillänge:  200 m
Länge:     1000 mm
Breite:       910 mm
Höhe:        800 mm
Gewicht:    340 kg

Zubehör zum Herausziehen von Reinigungsgeräten oder Kameras:
Hier ist meißt der Platz zwischen dem Rohraustritt und der Umlenkrolle zu klein. Daher empfehlen wir Ihnen unsere Bagela Schachtspannrolle, womit der Gesamtdurchmesser des Schachtes genutzt wird. Die Umlenkrolle wird mit nur wenigen Handgriffen an die Schachtwand gesetzt und mit zwei Gewindespindeln vorgespannt. Durch die Schräglage der Spindeln wird die Rolle mit zunehmender Zugbelastung gegen die Schachtwand nachgespannt. Die Rollenkehlung und er Durchmesser sind so bemessen, dass sich die Umlenkrolle auch für Kamerakabel eignet. Drei Stecksplinte halten das Seil oder Kabel auf der Rolle.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    

Kaufen oder Mieten
Sie von uns Hilfsseilwinden nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie und erstellen Ihnen selbstverständlich auch gerne ein individuelles Angebot.

Trommelwinden kaufen oder mieten Sie bei uns in diversen Ausführungen. Wir unterscheiden unsere Bagela Trommelwinden nach folgenden Kreterien zwischen 3 - 15 kN. Hilfsseilwinden Typ 30/11 Diese... mehr erfahren »
Fenster schließen

Trommelwinden kaufen oder mieten Sie bei uns in diversen Ausführungen.
Wir unterscheiden unsere Bagela Trommelwinden nach folgenden Kreterien zwischen 3 - 15 kN.


Hilfsseilwinden Typ 30/11
Diese Winde eignet sich vorwiegend in Kabelkanalanlagen sowie auf den Leerrohrtrassen.
Ein 4 mm starkes Seil wird an einem Manschettenkolben befestigt und mit Druckluft durch Rohre bis zu 1000 m Länge geschossen. Das Seil läuft frei von der Seiltrommel ab und kann auch jederzeit über den Antriebskeilriemen gebremst werden. Mit einer Hilfsseilwinde wird dann das schwere Seil der Kabelziehwinde oder auch ein leichtes Kabel direkt eingezogen.
Gern können wir Ihnen auch diesen Typ von Hilfswinde zusätzlich mit einem Meterzählwerk anbieten. Alle Stahlteile sind galvanisch verzinkt.
Technische Daten:
Max. Zugkraft: 3 kN
Max. Zuggeschwindigkeit: 18 - 72 m / min.
Antriebsmotor (B&S Handstart): Benzin 4 kW
Seildurchmesser: 4 mm
Seillänge: 1100 m
Länge:     1100 mm
Breite:       650 mm
Höhe:        550 mm
Gewicht:    190 kg


Hilfsseilwinden Typ 50/03
Diese Winde findet ihren Einsatz überwiegend in der Rohrsanierung, wobei höhere Zugkräfte, niedrigere Zuggeschwindigkeiten und kürzere Seillängen erforderlich sind. Die Hilfswinden der Serie 50/03 sind mit einem 6 mm Stahlseil mit einer Länge von 300 m ausgerüstet. Selbstverständlich können Sie diese Winde auch mit einem anderen Seildurchmesser sowie andere Seillängen erhalten. Die Keilriemenspannung kann bei unseren Bagela Hilfsseilwinden über einen Handhebel und ein Fußpedal erzeugt werden. Das Seil wird manuell über ein schwenkbares Parallelgestänge mit Kipphebel gleichmäßig auf der Trommel verteilt. Diese bedienerfreundliche Handhabung zeichnet sich besonders bei längeren Seilzügen aus..
Gern können wir Ihnen auch diesen Typ von Hilfswinde zusätzlich mit einem Meterzählwerk anbieten. Alle Stahlteile sind galvanisch verzinkt.
Technische Daten:
Max. Zugkraft: 5 kN
Max. Zuggeschwindigkeit: 10 - 40 m / min.
Antriebsmotor (B&S Handstart): Benzin 4 kW
Seildurchmesser: 6 mm
Seillänge:  300 m
Länge:     1100 mm
Breite:       650 mm
Höhe:        550 mm
Gewicht:    158 kg

Hilfswinden Typ KTW 500
Dieser Typ von Winde ist universell einsetzbar.
Rohrsanierung: zum Einziehen und Positionieren von Messgeräten und Kameras oder als Vorseilwinde zum Einbringen schwerer Windenseile einzusetzen.
Kabelbau: hierbei kann die Winde mit einer Zugkraftmessuhr versehen werden. Haupteinsatzgebiet ist das Einziehen leichter Energiekabel und auch Steuerkabel im Industriebau, Kraftwerkbau und Schiffsbau. Dank der kompakten Bauart und das geringe Einsatzgewicht feindet diese Winde bestimmt ein Platz in Ihrem Montagewagen.
Selbst die Bedienung ist sehr einfach. Zum Seilausziehen wird die Seiltrommel vom Kettenantrieb ausgekuppelt und zum Seileinziehen wird sie wieder eingekuppelt, per Hand wird der Honda Benzinmotor gestartet und über einen Hydrauliksteuerhebel die Einziehgeschwindigkeit gesteuert. Hierbei ist ein ruckfreies Anfahren gewährleistet. Mit dem darüber liegendem Handrad wird das Seil während des Einziehens mühelos auf der Trommel geschichtet.
Sie verfügt über eine automatische Seilschichtung und durch die Transporträder ist sie leicht zu bewegen. Im Zusammenspiel mit einer Rohrsanierungswinde wird eine KTW 1005 als Verholwinde eingesetzt. Der zerlegbare Dreibock (welchen Sie als Sonderzubehör bekommen können) dient zum Herabblasen und Heraufholen der Reinigungsgeräte.
Serienmäßige Lackierung in RAL 3020 Farbe verkehrsrot. Selbstverständlich auch in anderen Farb-Lackierungen und Seillängen erhältlich.
Technische Daten:
Max. Zugkraft: 5 kN
Max. Zuggeschwindigkeit: 0 - 20 m / min.
Antriebsmotor: Benzin 4 kW
Seildurchmesser: 6 mm
Seillänge:  200 m
Länge:     1040 mm
Breite:       600 mm
Höhe:        500 mm
Gewicht:    220 kg

Hilfswinden Typ RW 1500
Diese Winde ist die ideale Winde zum Einbringen von Inliner-Schläuchen in Abwasserkanäle. Eine kompakte Bauweise und somit findet sie Ihren Platz in den meisten Gerätefahrzeugen. Durch die Lenkrollen läßt sie sich direkt über den Abwasserschacht fahren.
Für den senkrechten Zug aus dem Schacht wird die Winde mit 4 Stellfüßen abgestützt. Ein Benzinmotor treibt das Hydraulikgetriebe an und ist über ein Handsteuergerät regelbar. Die Seilverteilung dieser Trommelwinde erfolgt automatisch. Zum Seilausziehen läßt sich die Trommel vom Antrieb freischalten. Auch mit Elektromotor lieferbar für den Einsatz in geschlossenen Räumen.
Technische Daten:
Max. Zugkraft: 15 kN
Max. Zuggeschwindigkeit: 0 - 50 m / min.
Antriebsmotor: Benzin 4 kW
Seildurchmesser: 8 mm
Seillänge:  200 m
Länge:     1000 mm
Breite:       910 mm
Höhe:        800 mm
Gewicht:    340 kg

Zubehör zum Herausziehen von Reinigungsgeräten oder Kameras:
Hier ist meißt der Platz zwischen dem Rohraustritt und der Umlenkrolle zu klein. Daher empfehlen wir Ihnen unsere Bagela Schachtspannrolle, womit der Gesamtdurchmesser des Schachtes genutzt wird. Die Umlenkrolle wird mit nur wenigen Handgriffen an die Schachtwand gesetzt und mit zwei Gewindespindeln vorgespannt. Durch die Schräglage der Spindeln wird die Rolle mit zunehmender Zugbelastung gegen die Schachtwand nachgespannt. Die Rollenkehlung und er Durchmesser sind so bemessen, dass sich die Umlenkrolle auch für Kamerakabel eignet. Drei Stecksplinte halten das Seil oder Kabel auf der Rolle.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    

Kaufen oder Mieten
Sie von uns Hilfsseilwinden nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie und erstellen Ihnen selbstverständlich auch gerne ein individuelles Angebot.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen